Acebuche

Einzelergebnis angezeigt

Acebuche-Olivenöl

Die wilde Olive ist ein wilder Olivenbaum, der Strauchformen annimmt. Sein wissenschaftlicher Name ist Olea Europaea var. Sylvestris, von derselben Art wie der Olivenbaum, aber wild. Seine Stängel sind robuster als die des Olivenbaums, die Blätter sind breiter und runder und die Farbe intensiver.

Seine Frucht, die Acebuchina, ist die gleiche wie eine Olive, jedoch kleiner und produziert viel weniger als der Olivenbaum, obwohl seine Qualität exquisit ist.

Tatsächlich kann die in Olivenöl enthaltene Menge an Polyphenolen und Antioxidantien die von Olivenöl verdreifachen. Aus diesem Grund und wegen der logischen Schwierigkeit seiner Sammlung wird normalerweise nur „hausgemachtes“ Olivenöl gefunden, da seine Herstellung nicht sehr rentabel ist. Sie sind in der Provinz Cadiz reichlich vorhanden.

Das Acebuche-Baum

Die wilde Olive kann bis zu 10 Meter hoch werden, ist aber ungewöhnlich. Normalerweise hat es die Form von Busch. Sie sind sehr resistent gegen Dürre und passen sich gut an arme Böden an und können sogar Dornen haben.

Es ist jedoch sehr empfindlich gegen Kälte, insbesondere gegen Frost. Sie wachsen in jedem Teil des trockenen Mittelmeerklimas zusammen mit Galleneichen, Korkeichen und Steineiche.

Es ist das Lieblingsfutter der Vögel im Herbst, wenn sie einen zusätzlichen Beitrag von Fetten und auch von Vieh benötigen.

ANTES DE IRTE...
No olvides suscribirte a nuestra newsletter
para enterarte de todas nuestras ofertas y novedades
He leído y acepto la política de privacidad
¡SUSCRÍBETE A NUESTRA NEWSLETTER!
para enterarte de todas nuestras ofertas y novedades
No compartiremos nunca tu información personal.
He leído y acepto la política de privacidad