Herkunft

Der Kauf von Olivenöl nach Herkunft ist ein interessantes, aber überbewertetes Kriterium. Die Herkunft ist in der Regel ziemlich abhängig von der Olivensorte und der Ernte. In Spanien finden wir im Norden und Nordosten vor allem Arbequina, im Zentrum von Cornicabra und im Süden Picual und Hojiblanca. Obwohl dies natürlich eine vereinfachte Klassifizierung ist, sind die 4-5 Hauptsorten auf der ganzen Halbinsel zu finden. Zum Beispiel fanden wir Manzanilla von Sevilla und Málaga, eine Sorte, die der Arbequina ähnlicher ist, süß und geschmeidig als die in Andalusien typische Picual oder Hojiblanca.

Olivenöl nach Herkunft

Die Sorte verleiht zunächst den Geschmack und die ursprünglichen Aromen der Öle, weshalb die im Süden eher „Picuales“, kräftig, würzig und bitter, und die „Arbequinos“ im Nordosten, süßer und weicher sind. Wenn wir jedoch die Endqualität des Öls bewerten mussten, unterliegt es vor allem dem Prozess. Von der Pflege der Olivenbäume, der Art der Ernte, den Zeiten und Transportmitteln zur Mühle, dem Mahlen und der Temperatur und schließlich der Konservierung spielen alle diese Schritte eine wichtige Rolle für das Endergebnis. Und es reicht aus, eines davon zu vernachlässigen, so dass unser Endöl ausgezeichnet oder mittelmäßig ist. Deshalb ist der Herkunft nicht über die Sorte der Oliven hinaus wichtig.

Eines der besten Öle wird in der Wüste hergestellt

Am Ursprung können wir natürlich den klimatologischen Faktor zuordnen. Leider hat die Südhalbinsel und insbesondere Jaén in den letzten Jahren starke Dürren erlitten, begleitet von Schädlingen wie der Olivenfliege, die sowohl die Quantität als auch die Qualität enorm beeinträchtigt hat. Am Ende der Straße ist jedoch Licht! Zum Beispiel befindet sich unsere Ölmühle Oro del Desierto buchstäblich in der Tabernas-Wüste (Almería), wo es fast nie regnet. Sein Besitzer, Rafael Alonso, hat dies von vornherein schwer unüberwindbar gemacht und einen riesigen Wettbewerbsvorteil geschaffen.

Tropfbewässerung

Es hat ein eigenes Tropfbewässerungssystem entwickelt und ist praktisch wetterunabhängig. Gib deinen Olivenbäumen genau das, was sie brauchen, je nach Höhe der Jahreszeit, in der wir uns befinden. Darüber hinaus sind die Hitze selbst und der Wassermangel dafür verantwortlich, die Schädlinge von Olivenfliegen zu dezimieren, so dass Sie keine Chemikalien verwenden müssen und das Produkt mit Bio-Olivenöl 100% rühmen kann.

ANTES DE IRTE...
No olvides suscribirte a nuestra newsletter
para enterarte de todas nuestras ofertas y novedades
He leído y acepto la política de privacidad
¡SUSCRÍBETE A NUESTRA NEWSLETTER!
para enterarte de todas nuestras ofertas y novedades
No compartiremos nunca tu información personal.
He leído y acepto la política de privacidad