Henri Mor

Einzelergebnis angezeigt

Henri Mor-Olivenöl. Auf einem 575 Meter hohen Hügel gelegen, auf trockenem und rauem Boden und einem günstigen Klima für den Anbau von Oliven. Aus der Arbequina-Olivenöl mit geschützter Ursprungsbezeichnung.

Die Geschichte dieses Öls aus Les Garrigues reicht bis zum Ende des 18. Jahrhunderts, Anfang des 19. Jahrhunderts, mit Olivenhainen und Mühlen zurück. Ein schwer zu passendes Familienerbe.

Derzeit wird es bereits in die Vereinigten Staaten und den Rest von Amerika, Europa, Japan und Asien exportiert. Es ist in den wichtigsten Online-Olivenölgeschäften wie AceitedelCampo vertreten.

Henri Mor-Olivenöl, echtes EVOO

Es ist ein Produkt für Liebhaber der Gastronomie. In der Kälte gewonnen, aus der frühen Ernte Ende Oktober und Amfang November, mit einer leichten Fruchtigkeit mit Noten von Mandel, Apfel, Artischocke und Banane.

Sein Direktor, Henri Alegría, Experte für Verkostung und Sensorik, bezeichnet  das Henri Mor-Olivenöl als ausgewogen, frisch, elegant und seidig. Im Mund süß mit einem schönen Juckreiz am Ende.

Die Olive berührt niemals den Boden, wird sie am selben Tag gepresst, um Gärung zu vermeiden. Es wird auf Wunsch zur Erhaltung seiner organoleptischen Eigenschaften in dunklen Flaschen verpackt, die das Öl vor Licht schützen.

ANTES DE IRTE...
No olvides suscribirte a nuestra newsletter
para enterarte de todas nuestras ofertas y novedades
He leído y acepto la política de privacidad
¡SUSCRÍBETE A NUESTRA NEWSLETTER!
para enterarte de todas nuestras ofertas y novedades
No compartiremos nunca tu información personal.
He leído y acepto la política de privacidad