Diät mit Olivenöl? Haben Sie sich jemals gefragt, warum die Italiener trotz ihrer großen Pastagerichte und ihres späten Abendessens schlanke Figuren haben? oder warum Franzosen eine der gesündesten Nationen sind? Wir haben eine Gruppe von Ernährungswissenschaftlern gefragt.

Wir haben sie gebeten, die besten Diäten der Welt und ihre “Tricks” auszuwählen, von japanischen Sushi über französischen Tafelwein bis zu äthiopischen Gewürzen. Obwohl es sehr gesund ist, ist der Kauf von nativem Olivenöl nicht die einzige Option!

Mittelmeerdiät für Gesundheit

Fisch, Olivenöl, Gemüse, Obst und Gemüse, all diese Nahrungsmittel, reich an Vitaminen und Mineralien. Sie haben in zahlreichen Studien mit niedrigen Raten von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes zu tun. Obwohl die Mittelmeerdiät häufig Käse und Fleisch beinhaltet, werden diese in Maßen konsumiert.

Die riesigen Mengen an Olivenöl bekämpfen Cholesterin und Entzündungen. Die Ernährung mit mediterranem Olivenöl betont auch den Konsum von Omega-3-Fettsäuren in Fisch und Lebensmitteln, die reich an Antioxidantien sind, die das Risiko neurodegenerativer Erkrankungen bei älteren Menschen verringern.

Mittelmeerdiät, UNESCO-Kulturerbe

Die Mittelmeerdiät zeichnet sich durch einen hohen Anteil an Gemüse, Getreide und kaltgepresstem Olivenöl aus, zusätzlich zu einem moderaten Konsum von Fisch, Milchprodukten, Eiern und magerem Fleisch. Dieses Regime wurde von der UNESCO als immaterielles Kulturerbe anerkannt.

Seine gesundheitlichen Vorteile sind seit langem bekannt. Frauen, die bei der In-Vitro-Fertilisation der Mittelmeerdiät folgen, könnten laut einer kürzlich in der Zeitschrift Humain Reproduktion veröffentlichten griechischen Studie die Erfolgschancen verbessern.

Verbessert die Fruchtbarkeit

Wir analysierten 244 Frauen, die sich in Athen einer IVF unterzogen hatten, und es wurde festgestellt, dass bei Frauen unter 35 Jahren, die mindestens 6 Monate vor der IVF eine mediterrane Diät befolgten, eine um 65% bis 68% höhere Wahrscheinlichkeit bestand Erfolg haben als diejenigen, die dieses Regime nicht übernommen haben.

Die Botschaft wäre “die Einführung eines gesunden Regimes bei Frauen zu fördern, die ihre Fruchtbarkeit verbessern wollen”, so Nikos Yiannakouris, einer der Autoren der Studie.

Japan

“Dies ist eine der gesündesten Diäten der Welt”, sagt die auf Frauengesundheit spezialisierte Ernährungswissenschaftlerin Marilyn Glenville. Fisch liefert wichtige Omega-3-Fettsäuren, von denen gezeigt wurde, dass sie das Risiko für Herzinfarkt und Herz-Kreislauf-Erkrankungen reduzieren.

Sushi, das beliebteste Lebensmittel in Japan, liefert nicht nur Energie, sondern auch wichtige Fettsäuren, die die Gesundheit unseres Blutes erhalten. Außerdem haben das Gemüse und die fermentierte Soja ihre Wirkung gegen das Brustkrebsrisiko gezeigt, da sie hormonell regulierend wirken.

Fügen Sie hinzu, dass sie normalerweise dieses rohe Gemüse nehmen, das noch mehr Vitamine und Mineralien bringt. Die Japaner essen auch eine große Menge Algen, die Spuren von Mineralien wie Selen oder Jod enthalten, die die Schilddrüsenfunktion verbessern. Es scheint, dass unsere japanischen Freunde immer noch kein Olivenöl kaufen müssen, obwohl sie es immer mehr tun!

Frankreich

Wie werden die Franzosen dünn und gesund, obwohl ihre Ernährung reich an Fetten und Kohlenhydraten ist? Neben Käse und Baguettes trinken die Franzosen normalerweise Rotwein zu ihren Mahlzeiten, reich an Resveratrol. Leistungsfähiges Antioxidans, das in Pflanzen produziert wird, um den Angriff von Mikroorganismen zu verhindern.

Es bekämpft nicht nur freie Radikale, sondern fördert auch die zelluläre Fortpflanzung und verlangsamt den natürlichen Alterungsprozess unseres Körpers. Eine kürzlich veröffentlichte Studie zeigt, dass es nie ein Medikament gegeben hat, das die Zellreproduktion so stark fördert wie Resveratrol. Der Kauf von Olivenöl in Frankreich ist natürlich, aber je höher man nach Norden fährt, desto mehr Butter wird verwendet.

Die Franzosen und Italiener konsumieren mehr gesättigte Fette als UK und in den USA, jedoch treten weniger Herzkrankheiten auf. Und sie verbrauchen auch viele ungesättigte Fette. In Olivenöl, Fisch, Samen und Nüssen enthalten. Obwohl sie eine große Menge an Kohlenhydraten in Form von Brot und Nudeln essen, senken sie in Kombination mit Olivenöl ihren glykämischen Index und machen sie gesünder.

Indien

Die Inder würzen ihre Gerichte stark, was nicht nur für Geschmack, sondern auch für Gesundheit sorgt. Kurkuma hat wichtige entzündungshemmende Wirkungen. Ingwer verbessert die Verdauung, verringert die Menge der erzeugten Gase und “erweicht” den Darm.

Darüber hinaus kühlen sich die Indianer ab, indem sie Lassi trinken, ein traditionelles Getränk auf Basis von Joghurt, Minze oder Mango, das reich an “freundlichen Bakterien” ist, die die Verdauung verbessern. Wie die Japaner brauchen die Indianer noch kein Olivenöl zu kaufen! 🙂

Island

Isländer sind beim Essen einfach. Frischer Fisch und Lammfleisch, das vor Ort ohne Pestizide produziert wird. Der Fisch liefert Omega-3-Fettsäuren, die die Herz- und Nervengesundheit verbessern. Sie könnten hinter der Reduktion von Demenz und Alzheimer stehen. Sie verbrauchen auch große Mengen Joghurt, reich an nützlichen Bakterien.

Äthiopien

Es ist eine Küche, die fettarm und reich an Samen ist. Teff ist ein Getreide, das häufig zur Zubereitung der meisten Gerichte verwendet wird und reich an Ballaststoffen, Eisen, Eiweiß und Calcium ist. Das Saatgut ist entscheidend, um die Verdauungsgesundheit zu verbessern und das Darmkrebsrisiko zu senken.

Azifa, der berühmte äthiopische Salat, besteht aus grünen Linsen mit Vollkornbrot oder Fladenbrot. Linsen sind reich an Vitaminen und Proteinen, aber fast ohne Fette. Auch reich an Phytoöstrogenen, die zur Regulierung des Hormonspiegels bei Männern und Frauen beitragen.

China

Die Chinesen kennen die Diät mit Olivenöl nicht. Interessanterweise hilft der Einsatz von Chinesische Essstäbchen, weniger und besser zu essen. Durch die Aufnahme von weniger Nahrung im Mund ist die Verdauung, die mit dem Speichel beginnt, wirksamer. Trennen Sie Enzyme wie Amialase, die anfängt, Nahrung zu “brechen”, insbesondere Kohlenhydrate, wobei sie den Magen “kleiner” erreichen und die Absorptionsrate zu Beginn des Darms verbessern.

Wir finden auch grünen Tee in jedem chinesischen Haus, Ihrem Lieblingsgetränk. Es hilft, die Verdauung zu verbessern und Giftstoffe zu beseitigen sowie freie Radikale zu bekämpfen, die Krebs und Herzkrankheiten verursachen.

Von AceitedelCampo aus fördern wir die Mittelmeerdiät mit EVOO für seine nachgewiesenen Vorteile für die Gesundheit.

ANTES DE IRTE...
No olvides suscribirte a nuestra newsletter
para enterarte de todas nuestras ofertas y novedades
He leído y acepto la política de privacidad
¡SUSCRÍBETE A NUESTRA NEWSLETTER!
para enterarte de todas nuestras ofertas y novedades
No compartiremos nunca tu información personal.
He leído y acepto la política de privacidad
SUSCRIBE TO OUR NUESTRA NEWSLETTER!
to find out about all our offers and news
We will neve share your personal information.
I accept the Privacy Policy
ABONNIEREN SIE UNSEREN NUESTRA NEWSLETTER!
um alle unsere Angebote und Neuigkeiten zu erfahren
Wir werden Ihre persönlichen Daten niemals weitergeben.
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung
INSCRIVEZ-VOUS À NOTRE NEWSLETTER NUESTRA!
voir toutes nos offres et nouveautés
Nous ne partagerons jamais vos informations personnelles.