Echt, Olivenöl läuft ab. Nur einige Monate nach der Geburt. Schade, aber es ist der Preis für ein so frisches und „lebendiges“ Produkt.

Olivenöl besteht aus Ölsäure (je nach Sorte über 70%) und anderen Nebenbestandteilen, Fettsäuren und Polyphenolen. Ölsäure ist eine einfach ungesättigte Säure, die für unsere kardiovaskuläre Gesundheit verantwortlich ist.

In der Tat wurde gezeigt, dass es in der Lage ist, gleichzeitig schlechtes Cholesterin (LDL) zu senken und gutes (HDL) zu erhöhen. Diese überraschende „bilaterale“ Fähigkeit ist in anderen pflanzlichen Ölen wie Sonnenblumen nicht zu finden.

iOliva, elegantes Design zum Verschenken, ein weiterer Coupage aus Córdoba

Die „Gesundheit“ von Ölsäure wird an ihrem Säuregehalt gemessen. Je niedriger dieser Wert ist, desto besser. Aus diesem Grund muss EVOO (Olivenöl extra vergine) einen Säuregehalt von weniger als 0,8° aufweisen, und Öle von ausgezeichneter Qualität überschreiten selten 0,2°.

Gleichzeitig finden wir Polyphenole. Wissenschaftler haben es bereits geschafft, mehr als 200 in nativem Olivenöl zu identifizieren, die jedoch kaum 2% des Olivenöls ausmachen.

Obwohl sie „wenige“ sind, sind sie für die Gesundheit sehr wichtig und auch für den Geschmack und das Aroma des Öls verantwortlich.

In der Tat haben neuere Studien gezeigt, dass einige dieser Polyphenole als natürliche Antioxidantien wirken. Sie wären daher in der Lage, komplexe Krankheiten wie Krebs oder Alzheimer zu verlangsamen oder sogar zu stoppen.

Olivenöl läuft ab

Im Gegensatz zu Wein schadet die Zeit dem Olivenöl. Ölsäure und Polyphenole sind zerbrechlich. Je „grüner“ und damit frischer das Öl ist, desto schneller altert es. Der Grund liegt zum Teil in den suspendierten Chlorophyllen, die die Lichtstrahlen einfangen und oxidieren.

Andere Feinde sind Sauerstoff und Hitze. Wenn wir also zum ersten Mal eine Flasche HOVE öffnen, beginnt die Luft, die unweigerlich eindringt, diese zu oxidieren.

Pago de Valdecuevas, ein Wunder von Valladolid!

Daher müssen wir vermeiden, die Ölflasche zu oft zu öffnen. Ebenso wird empfohlen, das Öl an einem kühlen Ort und viel besser in einem Weinkühlschrank aufzubewahren.

Olivenöl läuft ab, diese Kühlschränke halten im Allgemeinen Temperaturen zwischen 14 und 16 Grad, was für Olivenöl „appetitanregender“ ist als im Sommer zwischen 25 und 30 Grad.

Halten Sie es von Licht, Sauerstoff und Hitze fern

Wie oft haben wir Öl in Küchen oder Restauranttischen gesehen, das Licht, Hitze und Luft ausgesetzt war? unglaublich, dass es im Land der Anbetung von Olivenöl immer noch passiert …

Der Grund ist, dass Olivenöl in Spanien in den letzten Jahrzehnten leider populär geworden ist. In der Tat hat es den entgegengesetzten Weg zum Wein gegangen, jedes Mal billiger und „beliebt“ …

Selbst einige skrupellose Hersteller zögern nicht, sie mit minderwertigen Ölen zu mischen, um sie billiger zu machen. Auf diese Weise wird der Preisdruck auf den armen Landwirt übertragen, der häufig gezwungen ist, seine Produktion zu fast unmöglichen Preisen zu verkaufen. Und logischerweise investiert der Landwirt nicht, wenn er keinen Gewinn erzielt, und letztendlich sinkt die Qualität des Produkts.

Infolgedessen wissen diese minderwertigen Öle fast nichts und ihre gesundheitlichen Vorteile sind auch verschwunden.

Wenn es nicht EVOO ist, funktioniert es nicht

Glücklicherweise produzieren einige Unternehmen weiterhin hochwertige Öle, die über saubere Kanäle außerhalb von Supermärkten verkauft werden.

Sie exportieren auch einen großen Teil ihrer Produktion in Länder wie Japan, Deutschland oder die USA, in denen unser EVOO merkwürdigerweise einen höheren Stellenwert hat als hier.

EVOO-Produktion ist teuer

In der Tat benötigen wir mehr als 12kg Oliven, um ein gutes natives Öl zu gewinnen. Angesichts der Tatsache, dass die Ernte noch relativ manuell erfolgt, entspricht dies einem Arbeitsaufwand von etwa 30 Minuten. Zusätzlich produziert jeder Olivenbaum jährlich nicht mehr als ungefähr 50 kg, was ungefähr 5 Flaschen pro Jahr erfordert.

Deshalb haben diese Öle einen höheren Preis als 10-15 Euro / Flasche von 500ml. Und es ist nicht teuer! In Tokio oder NY wird das gleiche Öl problemlos für über 50 Euro verkauft.

Natives Olivenöl und Gesundheit: es ist 100% Gesund

Wahr. Jeder Milliliter Olivenöl extra virgin ist gut für Ihre heutige und zukünftige Gesundheit. Es enthält natürliche Antioxidante und viele Vitamin E, die die Verdauung und den Darm-Trakt des Dickdarms verbessert. Es bietet Abwehr gegen Herzinfarkt und einige Tumoren wie Brust-, verbessert das gute Cholesterin und senkt schlecht … und jeden Tag entdecken Sie neue positive Eigenschaften.

Fett

Unwiderlegbare Wahrheit, 900 Kalorien pro 100 Gramm. 98% seiner Komponenten sind Lipide, vor allem Ölsäure, und die anderen 2% führt 270 Elemente, die die organoleptischen liefern. Extra natives Olivenöl macht dich fett wie jedes andere Fett. Das heißt, abhängig davon, wie viel du trinkst. Du musst aber nicht viel konsumieren, dank dem ganzen Duft und Aroma mit nur wenigen Tropfen reicht es.

Olivenöl läuft ab: mehrmals zum braten verwenden

Sie können mit ihm sechs oder sieben Mal braten, die gesunden Eigenschaften bleiben, und die chemische Struktur nicht ändert. Es verträgt auch höher Temperaturen als andere Fette. Es eindringt in Lebensmittel in das Innere, gibt dann den Geschmack und die Nährstoffe heraus. Warum sind die Andalusier berühmt für die Zubereitung von frittierten Speisen? Weil sie extra natives Olivenöl verwenden.

Dient für alles in der Küche

Fast wahr. Aber es funktioniert nicht für alle Süßwaren… noch, ein gutes Croissant sollte mit Butter gemacht werden! Für den Rest funktioniert das Öl. Sogar für Cocktails! Wenn das Öl klar ist, integriert sich gut in die Margarita, Daiquiri … geben Aroma und Geschmack. Und natürlich dient einen Salat, gebraten, Sauce, Schokolade …Sogar Austern!

Natives Olivenöl und Gesundheit: auch gut für die Haut

Nein. Verschiedene Elemente des Olivenbaums, wie die Blume, der Saft, das Blatt, verleihen der Kosmetik einen Mehrwert, aber das Öl hat tatsächlich ein Problem: seine geringe Penetrationsfähigkeit in der Haut, also benutze es nicht als Creme.

Es stirbt niemals ab

Wenn es verpackt ist, ist sein bevorzugter Verzehr 24 Monate, dann stirbt das Öl nach und nach ab, weil es ein lebendes Produkt ist, und es entwickelt sich nicht in der Flasche wie ein Wein. Es muss bei einer stabilen Temperatur von weniger als 23 Grad gelagert werden, da die Hitze es verdirbt.

Vor Licht schützten, weil es die Farbe, die Nährstoffe und den Geschmack verschlechtert. Die Behälter müssen undurchsichtig sein. Und jedes Mal, wenn Sie es öffnen, um zu dienen, schließen Sie die Flasche, weil Sauerstoff das Öl ranzig macht. Wenn es zum ersten Mal geöffnet wird, haben Sie zwei Monate Zeit, um das Öl zu konsumieren.

Die ‘ECO’ oder BIODYNAMISCHER sind besser

Falsch. Sorge für die Umwelt? natürlich! Aber aus dem organoleptischen Gesichtspunkt ist das gleiche.

Das beste Öl kommt aus Spanien

Falsch. Italienisch, Griechisch, Französisch, Amerikanisch, South African Öle können hervorragend sein! und einige spanischen Öle sind wirklich schrecklich…Es hängt davon ab, wie Sie das Öl produziert wurde.

Wenn Ihnen Olivenöl läuft ab gefallen hat, empfehlen wir Ihnen: Olivenöl schützt uns vor Alzheimer 

ANTES DE IRTE...
No olvides suscribirte a nuestra newsletter
para enterarte de todas nuestras ofertas y novedades
He leído y acepto la política de privacidad
¡SUSCRÍBETE A NUESTRA NEWSLETTER!
para enterarte de todas nuestras ofertas y novedades
No compartiremos nunca tu información personal.
He leído y acepto la política de privacidad
SUSCRIBE TO OUR NUESTRA NEWSLETTER!
to find out about all our offers and news
We will neve share your personal information.
I accept the Privacy Policy
ABONNIEREN SIE UNSEREN NUESTRA NEWSLETTER!
um alle unsere Angebote und Neuigkeiten zu erfahren
Wir werden Ihre persönlichen Daten niemals weitergeben.
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung
INSCRIVEZ-VOUS À NOTRE NEWSLETTER NUESTRA!
voir toutes nos offres et nouveautés
Nous ne partagerons jamais vos informations personnelles.