Derzeit werden verschiedene Essigsorten zur Zubereitung und Lagerung von Saucen und Fertiggerichten verwendet. Jede Essigsorte hat ihre eigenen einzigartigen Eigenschaften. Wenn man seine Anwendungen kennt, kann man ein echtes Meisterwerk schaffen.

Wir werden die verschiedenen Essigsorten, die heute existieren, und den Grund für ihre außergewöhnliche Expansion in der kulinarischen Welt zusammenfassen.

Verschiedene Essigsorten

Essig wird durch alkoholische Gärung hergestellt, die durch die Essigbakterien verursacht wird. Menschen haben seit der Antike Essig verwendet. Aufgrund seiner desinfizierenden Eigenschaften wurde es als Arzneimittel eingesetzt.

Ursprung des Essigs, eine sehr alte Geschichte

In Europa kann der Essigverbrauch in unserer Küche von etwa 200ml / Jahr / Person in Russland bis zu fast 4 Litern in Deutschland reichen.

Die Essigsorten, die wir im Handel finden, sind Alkohol, Apfel, Reis, Balsamico, Wein und Malz.

Balsamico-Essig San Carlos Transparent aus Cáceres, weltweit einzigartig

Reisessig

Es ist der beliebteste Essig in Asien. Ursprünglich aus China, dann nach Japan gezogen. Es ist ein Essig mit einem milden und angenehmen Aroma und leicht süßlich.

Im Handel finden wir verschiedene Arten von Reisessig, klar, dunkel oder rot. Schwarz wird im Allgemeinen als direktes Gewürz in Gerichten verwendet, während klar und rot im Allgemeinen zur Zubereitung von süß-sauren Rezepten verwendet werden.

Es ist interessant festzustellen, dass Reisessig zwischen China und Japan einige Unterschiede aufweist. Die Japaner sind viel süßer und trinken es sogar direkt in Wasser verdünnt.

In Japan wird Reisessig in fast allen Gerichten, Sushi, Fleisch, Suppen oder Gemüse verwendet.

Balsamico-Essig

Er ist eindeutig der König der verschiedenen Essigsorten. Es wird aus süßen Rebsorten hergestellt und jahrelang in Eichenfässern stehen gelassen.

Jedes Jahr nimmt das Volumen in seinem natürlichen Herstellungsprozess um 10% ab, daher bleibt am Ende des Prozesses nicht mehr viel übrig… wo immer der Preis hoch ist.

Balsamico-Essig wird häufig in der spanischen, französischen und italienischen Küche verwendet. Sein delikater und angenehmer Geschmack verstärkt die Gerichte. Es wird in Desserts, Salaten, Suppen, Fleischprodukten und Fisch verwendet.

Auf dem Markt finden wir verschiedene Qualitäten von Balsamico-Essig. Wir müssen uns jedoch von denen entfernen, denen Zucker und / oder Karamell künstlich zugesetzt wurden.

Weinessig

Dieser Essig wird aus der Gärung des Weins gewonnen. Im Handel finden wir zwei Arten von Weinessig, weiß und rot. Weiß kommt von Weißweinen und Rot von Rotweinen.

Es wird häufig als Gewürz in Suppen, Salaten oder Marinaden oder sogar in frittierten Lebensmitteln verwendet.

Malzessig

In unseren Supermärkten ist es nicht so leicht zu finden. Wir empfehlen die Marke Heinz. Diese Art von Essig kommt hauptsächlich in Großbritannien vor.

Die Briten mögen es sehr, ihren Gerichten, Fleisch, Fisch oder Konserven Malzessig hinzuzufügen. Es hat ein süßes und fruchtiges Aroma und einen milden Geschmack. Seine Farbe ist braun.

Apfelessig

Im Gegensatz zu Weinessig hat Apfelessig einen noch süßeren Geschmack. Es wird aus der Fermentation von Apfelwein für 1 Jahr gewonnen.

Diese Essigsorten sind in den USA und in Frankreich weit verbreitet und aufgrund ihres hohen Mineralstoffgehalts Bestandteil vieler Diäten und Rezepte. Weit verbreitet bei der Zubereitung von Geflügel, Fisch und süß-sauren Saucen.

Dieser Essig gilt als ein altes Hausmittel zur Vorbeugung und Behandlung verschiedener Krankheiten.

In der Tat steuert es nicht nur den Blutzuckerspiegel, sondern sein täglicher Verzehr stärkt auch das Immunsystem. Darüber hinaus kann es dank seiner antibakteriellen Wirkung auch Blasenentzündungen vorbeugen und behandeln.

Apfelessig enthält Mineralien, Spurenelemente, Vitamine und antioxidative Flavonoide. In der Küche ist es vielseitig einsetzbar, sowohl zum Anrichten eines Salats oder einer Sauce als auch zum Marinieren von Fleisch oder Fisch.

Verschiedene Essigsorten: Saucen und Dressings

Es gibt viele verschiedene Arten von Essig, und ihre Aromen und Geschmacksrichtungen ermöglichen viele kulinarische Anwendungen. Vergessen wir auch nicht, dass wir durch richtiges Mischen mit nativem Olivenöl extra köstliche Mayonnaise und Aioli erhalten, die für Spanien typisch sind.

Es ist wichtig, die Rezepte zu befolgen und die Schwierigkeit bei der Zubereitung dieser Saucen nicht zu unterschätzen, damit sowohl natives Olivenöl als auch Essig perfekt ausbalanciert sind, insbesondere bei Aioli, bei denen sie miteinander konkurrieren mit Knoblauch.

Verschiedene Essigsorten: Olivenölvinaigrette

Vermeiden Sie die Kalorienbomben der zubereiteten Supersalatdressings.
Sie sollten wissen, dass sogar die alten Römer Essigwasser tranken, um sich nicht nur zu erfrischen, sondern auch um den Körper zu reinigen.

Und die Göttin Athene pflanzte der griechischen Legende nach einen Olivenbaum, dessen Frucht Nahrung, Lichtquelle, Medikamente und Schönheitsprodukte für den Menschen sein sollte.

Essig Oro del Desierto, Köstliche Bio-Essige, die den EVOO begleiten. Exquisites Aroma ohne Zuckerzusatz

Natives Olivenöl extra (EVOO) ist der ideale Partner für Essig in einer Vinaigrette. Olivenöl besteht zu fast 80% aus einfach ungesättigten Fettsäuren, die reich an Sterolen und Phenolverbindungen sind. Darüber hinaus enthält es kein Cholesterin.

Wir müssen auch die antioxidative Aktivität von Vitamin E beachten. Bei alledem schützt uns Olivenöl vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen, indem es das „schlechte“ LDL-Cholesterin senkt. Auf diese Weise ermöglicht es die Kontrolle des Blutdrucks und des Fettstoffwechsels.

Balsamico-Essig-Dressing

Der beliebteste Essig ist dunkler Balsamico-Essig mit seinem unvergleichlichen Aroma von Gewürzen, Kräutern und Honig. Dieser Essig ist cremig und schmeckt etwas süßer und süßer als andere Essige.

Der echte Aceto Balsamico stammt aus Italien, aus der Provinz Modena. Wir müssen jedoch betonen, dass es einen Unterschied zwischen Aceto Balsamico di Modena und Aceto Balsamico Tradizionale gibt.

Unsere Balsamico-Essige stammen nur aus Pedro Ximenez-Trauben, die nur in Spanien erhältlich sind. Daraus erarbeiten wir das „Dunkle“ und das „Transparente“ mit unterschiedlichen Säuregraden von 8º bzw. 6º.

Beide sind „Gran Reserva“, 5 Jahre in amerikanischen Eichenfässern gereift, ohne Zusatzstoffe oder Farbstoffe. Transparenter Balsamico-Essig ist weltweit einzigartig.

ANTES DE IRTE...
No olvides suscribirte a nuestra newsletter
para enterarte de todas nuestras ofertas y novedades
He leído y acepto la política de privacidad
¡SUSCRÍBETE A NUESTRA NEWSLETTER!
para enterarte de todas nuestras ofertas y novedades
No compartiremos nunca tu información personal.
He leído y acepto la política de privacidad
SUSCRIBE TO OUR NUESTRA NEWSLETTER!
to find out about all our offers and news
We will neve share your personal information.
I accept the Privacy Policy
ABONNIEREN SIE UNSEREN NUESTRA NEWSLETTER!
um alle unsere Angebote und Neuigkeiten zu erfahren
Wir werden Ihre persönlichen Daten niemals weitergeben.
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung
INSCRIVEZ-VOUS À NOTRE NEWSLETTER NUESTRA!
voir toutes nos offres et nouveautés
Nous ne partagerons jamais vos informations personnelles.