info@aceitedelcampo.com

Email

Verfolgen Sie Ihre Bestellung

DIREKTLIEFERUNGEN AUS DEM WERK

Wenn Sie Olivenöl aus verschiedenen Olivenhainen hinzufügen, erhalten Sie Ihre Öle getrennt und die Versandkosten werden für jedes Öl addiert.

Email

Verfolgen Sie Ihre Bestellung

DIREKTLIEFERUNGEN AUS DEM WERK

Wenn Sie Olivenöl aus verschiedenen Olivenhainen hinzufügen, erhalten Sie Ihre Öle getrennt und die Versandkosten werden für jedes Öl addiert.

Biophenole in nativem Olivenöl extra werden mit besseren Ergebnissen bei Fettleibigkeit und Prädiabetes in Verbindung gebracht

Untersuchungen haben ergeben, dass der Verzehr von nativem Olivenöl extra, das reich an Oleocanthal und Oleacein ist, auch zu Gewichtsverlust, einem Rückgang des Body-Mass-Index und des Basalblutzuckers führt.</ p>

Die in Clinical Nutrition veröffentlichte Studie ergab, dass der einmonatige Verzehr von nativem Olivenöl extra, das reich an Biophenolen ist, die antioxidativen Abwehrkräfte stärkt > im Blut und verringerte die Parameter, die mit oxidativem Stress und Entzündungen verbunden sind, den Grunderkrankungen von Prädiabetes und Fettleibigkeit.

In einem Monat erwarteten wir keine Veränderung des Körpergewichts oder des Blutzuckerspiegels, aber das sind sehr gute Indikatoren für gute klinische Ergebnisse bei diesem Patiententyp (mit Fettleibigkeit und Prädiabetes). Francisco-Javier Bermúdez-Silva, leitender Forscher, Regionalkrankenhaus Málaga.

Diese Vorteile wurden nach dem Verzehr von nicht nativem Olivenöl, einer Mischung aus raffiniertem Olivenöl und etwas nativem Olivenöl, nicht beobachtet Olivenöl im gleichen Zeitraum. Bekannt als die APRIL-Studie (Aove in PRedIabetes), wurden 91 Teilnehmer aus Malaga, Spanien, im Alter von 40 bis 65 Jahren, mit Fettleibigkeit und Prädiabetes, in zwei Gruppen eingeteilt.

Eine Teilnehmergruppe konsumierte 30 Tage lang natives Olivenöl extra, reich an Biophenol, während die andere Gruppe nicht natives Olivenöl konsumierte. Nach einer 15-tägigen Auswaschphase erhielt jede Gruppe die andere Ölsorte und konsumierte sie weitere 30 Tage lang. Beide Öle wurden gekocht und roh verzehrt, die genaue Verzehrmenge wurde jedoch nicht gemessen.

Das wichtigste Ergebnis waren Veränderungen im oxidativen Stress, ein besseres Antioxidantienprofil und wir stellten einen Rückgang einiger Enzyme fest, die für oxidativen Stress relevant sind.

Lipidperoxidation ist ein häufiges Merkmal von oxidativem Stress, und wir fanden heraus, dass bei diesen Menschen die Oxidation ihrer Blutfette geringer war. Dies steht im Einklang mit allen bisherigen Grundlagenforschungen, die mit diesen Polyphenolen durchgeführt wurden.

In der Studie beschrieben die Forscher, dass drei Schlüsselverbindungen, die Entzündungen reduzieren, nach dem Verzehr von nativem Olivenöl extra zunahmen, was auf eine größere Fähigkeit hindeutet, systemische Entzündungen zu modulieren im Vergleich zu Olivenöl. Oleocanthal und Oleacein könnten diesen letztgenannten Effekt vermitteln, da ihre entzündungshemmenden Wirkungen gut dokumentiert sind.

Fettleibigkeit ist eine Erkrankung, bei der es zu leichten Entzündungen und auch zu oxidativem Stress kommt. Zwar gibt es immer noch einige Meinungsverschiedenheiten und es besteht ein wachsender Konsens darüber, dass oxidativer Stress der Entstehung von Entzündungen vorausgeht.

Diese geringfügige Entzündung steht im Zusammenhang mit der Insulinresistenz. Insulinresistenz hängt mit dem Versagen der Betazellen zusammen, ausreichend Insulin zu produzieren, und dies führt zu Hyperglykämie und dann zu einem Zustand, in dem der Körper den Blutzuckerspiegel nicht kontrollieren kann.

Oxidativer Stress und Entzündungen sind die Auslöser all dieser Krankheiten. Wenn Sie diese Verbindungen in nativem Olivenöl extra konsumieren, gehen wir davon aus, dass Sie Ihren Zustand verbessern und die Entwicklung von Diabetes verhindern können, und in gewissem Maße haben wir genau das herausgefunden.

Es gibt jedoch mehrere Einschränkungen der Studie, die durch weitere Forschung verbessert werden sollten, darunter die geringere Stichprobengröße als erwartet und der relativ kurze Zeitraum, der die Forscher daran hinderte, der Studie zu folgen die klinische Entwicklung der Patienten.

Wenn wir diese Patienten länger begleiten könnten, würden wir vermutlich weniger Diabetes, weniger Fettleibigkeit und eine bessere allgemeine Gesundheit feststellen. Tatsächlich hat die Linderung der Auswirkungen von Fettleibigkeit und Prädiabetes für Forscher auf der ganzen Welt eine wachsende Priorität, da die Häufigkeit beider Krankheiten weiter steigt und keine Anzeichen einer Verlangsamung erkennbar sind.

In diesem Sinne meldete laut einem aktuellen Bericht des World Obesity Atlas kein Land einen Rückgang der Prävalenz von Fettleibigkeit im Jahr 2023. Die Organisation Das schätzt die internationale Nichtregierungsorganisation eherBis 2035 werden 4 Milliarden Menschen übergewichtig oder fettleibig sein, verglichen mit 2,6 Milliarden im Jahr 2020.

Während Prädiabetes aufgrund des Mangels an körperlichen Symptomen bekanntermaßen schwierig zu diagnostizieren ist, kamen separate Untersuchungen der Johns Hopkins University zu dem Schluss, dass die Gesamtbelastung durch Prädiabetes erheblich ist Tendenz steigend, und bis 2040 werden voraussichtlich mehr als eine Milliarde Menschen an Prädiabetes leiden.

Neben dem Rückgang des oxidativen Stresses beobachteten die Forscher auch einen signifikanten Rückgang des Körpergewichts um etwa ein Kilogramm und des Body-Mass-Index nach einem Monat des Verzehrs von nativem Olivenöl extra kein natives Olivenöl. Sie beobachteten auch eine parallele Verbesserung des Nüchternglukosespiegels. Die Forscher fügten jedoch hinzu, dass sie keine Veränderungen der Insulinresistenz, des Lipidprofils, des Blutdrucks oder der Nierenfunktion beobachteten.

Diese Ergebnisse legen nahe, dass natives Olivenöl extra eine gewisse klinische Verbesserung des Glukosemanagements bewirken könnte, was wahrscheinlich mit der Verringerung des Körpergewichts und der Verbesserung des Entzündungszustands und der Oxidation zusammenhängt.

Bermúdez fügte hinzu, dass er an einer neuen Studie arbeite, um herauszufinden, wie sich der Konsum von Oleocanthal und Oleacein auf Menschen mit Diabetes auswirken könnte.

Wir haben ein neues Projekt im Sinn, bei dem wir eine ähnliche Studie durchführen wollen, allerdings an Menschen mit Diabetes. Unsere Studie hat etwas Licht auf den präventiven Aspekt dieser Verbindung geworfen. Was wir jetzt tun wollen, ist eine eher therapeutische Studie, die untersucht, was bei Menschen passiert, die bereits Diabetiker sind.

Von AceitedelCampo empfehlen wir immer, zunächst alle Gesundheitsfragen mit uns zu besprechen Ihr Arzt.

 
Quelle: oliveoiltimes.com/health-news/biophenols-in-extra-virgin-olive-oil-linked-to-improved-outcomes-in-obesity-and-prediabetes/123237

 

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerVolver a la tienda
      Berechnen Sie Versandkosten
      Gutschein anwenden
      Gutscheine verfügbar
      avissite Get 5% off
      canena Get 5% off
      knolive Get 5% off
      mabel Get 5% off
      nelly Get 16,00  off
      omeya Get 5% off
      palacio Get 5% off
      segolene Get 10% off
      valdecuevas Get 5% off
      yuliana Get 5% off