info@aceitedelcampo.com

Email

Verfolgen Sie Ihre Bestellung

Olive Oil

DIREKTVERSAND AUS DER ÖLMÜHLE

Beim Kauf von Olivenöl verschiedener oliven Haine erhalten Sie Ihre Öle separat und die entsprechenden Versandkosten werden jeweils hinzugefügt.

Email

Verfolgen Sie Ihre Bestellung

Olive oil

DIREKTVERSAND AUS DER ÖLMÜHLE

Beim Kauf von Olivenöl verschiedener oliven Haine erhalten Sie Ihre Öle separat und die entsprechenden Versandkosten werden jeweils hinzugefügt.

Olivenölmühlen

Die Ölmühle, der Ort an dem das Öl aus der Olive oder Olive gewonnen wird

Die Ölmühle

Almazara ist der Ort, an dem das Öl aus der Olive oder Olive gewonnen wird. Es gibt auch seinen Namen dem Mechanismus, mit dem die Früchte gepresst werden.

In einigen Teilen Spaniens wird sie auch Trujal genannt.​ Die wörtliche Übersetzung von Ölmühle ist „Ort, wo es gepresst wird“ oder „Ölmühle“. Insbesondere das Wort almazara bedeutet Presse, Ölmühle.

Almaçara kommt es aus dem hispanischen Arabisch المعصرة (al-ma’sara = der Ort, wo die Olive gepresst wird, um Öl zu gewinnen) und diese her das klassische arabische معصرة (ma’sarah = Entsafter).

Die ältesten Mühlen waren Mörser aus Stein, die kleine Produktmengen auf einmal verarbeiteten. Aber im Laufe der Zeit haben sich diese Orte stark verändert.

Die Geschichte der Mühle

Vor Jahrhunderten wussten unsere Vorfahren, dass sie dank Olivenbäumen und ihren Früchten Öl gewinnen konnten und dass sie dafür diese Früchte mit einer Maschine mahlen mussten.

Die ältesten waren aus Stein, groß, über zwei Meter hoch und mit einer kleinen Menge an Produkten bearbeitet .

Sie bestanden aus einer großen Schraube, die die Hebel hielt, die Druck auf die Oliven ausübten, wodurch das Öl entstand.

Die Mühlen befanden sich im zentralen Teil jeder Stadt, um die Verteilung des Öls zu erleichtern.

Die ersten industriellen Mühlen zur Herstellung von Olivenöl in großen Mengen stammen aus dem 6. Jahrhundert vor Christus. C., im antiken Griechenland.

Ölmühle

Wir können verschiedene Arten von Ölmühlen finden:

Private Mühle

Dies ist ein privates Unternehmen und gehört einer Familie oder einer Einzelperson. Die private Ölmühle kann nur ihre eigenen Oliven verarbeiten oder andere Erzeuger oder Landwirte, die keine Ölmühle haben.

Diese Methode der Verarbeitung von Oliven für Dritte wird als Maquila bezeichnet, bei der das Öl für eine Person hergestellt wird, die zuvor ihre Oliven mitgebracht hat.

Der Besitzer der jeweiligen Ölmühle legt ihre Standards fest und legt den Preis für die Produktion jedes Kilo Oliven fest.

Kooperative Mühle

Dies ist das Mühlenmodell, bei dem mehrere Partner zusammenkommen und eine Genossenschaft gründen, um ihre Oliven zu mahlen und ihr eigenes Olivenöl herzustellen.

Genossenschaften sind in Spanien von großer Bedeutung und es handelt sich um ein sehr verbreitetes Modell mit wenigen Mitgliedern (etwa 50) oder Tausenden von Mitgliedern.

In Spanien gibt es etwa 1.750 Mühlen, darunter etwa 950 Genossenschaftsmühlen.

Öltourismus

Obwohl nicht alle, viele dieser Ölmühlen können heute besucht werden, um mehr über den Prozess und alles rund um Olivenöl zu erfahren. Wenn Sie die Möglichkeit haben, Olivenöltourismus zu betreiben, hören Sie nicht damit auf.

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerVolver a la tienda
      Berechnen Sie Versandkosten
      Gutschein anwenden
      Gutscheine verfügbar
      bailen Get 2% off
      bruna Get 2% off
      emilia Get 6,00  off
      jacques_aubail Get 5% off
      knolive Get 5% off
      viamed Get 2% off