info@aceitedelcampo.com

Email

Verfolgen Sie Ihre Bestellung

DIREKTLIEFERUNGEN AUS DEM WERK

Wenn Sie Olivenöl aus verschiedenen Olivenhainen hinzufügen, erhalten Sie Ihre Öle getrennt und die Versandkosten werden für jedes Öl addiert.

Email

Verfolgen Sie Ihre Bestellung

DIREKTLIEFERUNGEN AUS DEM WERK

Wenn Sie Olivenöl aus verschiedenen Olivenhainen hinzufügen, erhalten Sie Ihre Öle getrennt und die Versandkosten werden für jedes Öl addiert.

Olivenöl verbessert die Gehirngesundheit und das Gedächtnis

Natives Olivenöl extra kann positive Auswirkungen auf Menschen mit leichter kognitiver Beeinträchtigung haben, laut einer aktuellen Studie von Amal Kaddoumi von der Fakultät für Pharmazie von Harrison Auburn University. Ihre kürzlich in der Zeitschrift „Nutrients“ veröffentlichten Ergebnisse deuten darauf hin, dass in Olivenöl enthaltene Verbindungen die Gesundheit des Gehirns beeinflussen und die Blut-Hirn-Schranke verbessern.

Kaddoumi, Professor an der Abteilung für Wirkstoffforschung und -entwicklung der Universität, verwendete 25 Teilnehmer mit leichter kognitiver Beeinträchtigung. In ihrer Studie mussten sie sechs Monate lang 30 Milliliter (3 Esslöffel) Olivenöl pro Tag zu sich nehmen. 13 Teilnehmer konsumierten natives Olivenöl extra oder EVOO, und 12 konsumierten raffiniertes Olivenöl. Denken wir daran, dass EVOO reich an Phenolen ist, einer Klasse organischer Verbindungen, die eine Hydroxylgruppe und einen Benzolring enthalten, während in raffiniertem Olivenöl (ROO) besagte Phenole eliminiert wurden </ stark>.

Die Teilnehmer wurden vor und nach dem Verzehr von Olivenöl verschiedenen Tests unterzogen, darunter MRTs, kognitive Tests und Bluttests auf Biomarker im Zusammenhang mit der Alzheimer-Krankheit. Laut Kaddoumi verbesserten beide Arten von Ölen die kognitive Funktion, wie durch den verbesserten klinischen Demenz-Score und andere Verhaltens-Scores bestimmt wurde.

Interessanterweise waren die MRT-Ergebnisse zwischen EVOO und ROO nicht gleich. Während EVOO die Funktion der Blut-Hirn-Schranke und die funktionelle Konnektivität zwischen verschiedenen Gehirnbereichen verbesserte, erhöhte ROO die funktionelle Gehirnaktivierung zu einer Gedächtnisaufgabe in Gehirnregionen, die an der Kognition beteiligt sind.

Die Blut-Hirn-Schranke und ihre Durchlässigkeit sind Schlüsselindikatoren in ihrer Studie. Die Blut-Hirn-Schranke, ein Netzwerk aus Blutgefäßen und Gewebe, das aus eng beieinander liegenden Zellen besteht, spielt eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung eines gesunden Gehirns, indem sie es vor der Belastung durch blutverwandte Neurotoxine schützt und Abfallprodukte aus dem Gehirn entfernt. Eine funktionierende Blut-Hirn-Schranke ist entscheidend für ein gesundes Gehirn.

In Bezug auf Blut-Biomarker zeigten die Ergebnisse, dass EVOO und ROO zwei wichtige Biomarker im Zusammenhang mit der Alzheimer-Krankheit veränderten, nämlich Beta-Amyloid und Tau-Phosphorylierung, was darauf hindeutet, dass EVOO und ROO Beta-Amyloid veränderten Verarbeitung und Entfernung. Diese Veränderungen könnten eine Rolle bei der Verbesserung der Blut-Hirn-Schranke und der Verbesserung von Funktion und Gedächtnis gespielt haben.

Die Ergebnisse stimmen mit den präklinischen Ergebnissen von Kaddoumi in Mausmodellen der Alzheimer-Krankheit überein. Die Pilotstudie bei Menschen mit leichter kognitiver Beeinträchtigung ist die erste, die untersucht, was direkt im Gehirn von Menschen passiert, wenn sie Olivenöl konsumieren.

Ein überraschendes Ergebnis der Studie waren die Ergebnisse der Kontrollgruppe. Die nützlichen Verbindungen, die in Olivenöl gefunden werden, sind im unraffinierten EVOO häufiger anzutreffen, aber auch diejenigen in der raffinierten Gruppe sahen Verbesserungen.

Laut den Ergebnissen dieser Pilotstudie könnte ROO auch gesundheitliche Vorteile bieten, die auf die positive Wirkung von Ölsäure hindeuten, dem wichtigsten einfach ungesättigten Fett, das darin vorhanden ist sowohl in EVOO als auch in ROO, was zu dem beobachteten Effekt beitragen könnte.

Obwohl weitere Studien erforderlich waren, war Kaddoumi gespannt auf die Ergebnisse seiner Pilotstudie und darauf, was sie für Menschen mit Alzheimer, Demenz und anderen kognitiven Problemen bedeuten könnte. Und während die Studie Teilnehmer mit leichter kognitiver Beeinträchtigung einbezog, sagt Kaddoumi, dass die nächsten Schritte eine größere klinische Studie umfassen, die kognitiv normale Personen einschließen wird.

Quelle: ocm.auburn.edu/newsroom/news_articles/2023/03/060903-olive-oil-research.php

 

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerVolver a la tienda
      Berechnen Sie Versandkosten
      Gutschein anwenden
      Gutscheine verfügbar
      avissite Get 5% off
      knolive Get 5% off
      mabel Get 5% off
      omeya Get 5% off
      palacio Get 5% off
      segolene Get 10% off
      valdecuevas Get 5% off
      yuliana Get 5% off