Natives Olivenöl

Natives Olivenöl ist Olivenöl, das nur durch mechanische Verfahren aus Oliven gewonnen wird. Es hatte nie Kontakt mit chemischen Lösungsmitteln. Das Native Olivenöl Extra ist „echter Saft“ aus den besten Oliven: gesund, vollständig und sauber.

  • comprar aceite de oliva Alfar La Maja

    Alfar La Maja

    Hevorragende Arbequina aus Mendavia (Navarra)

    5,63 33,50 /Einheit
  • San Carlos Gourmet Extra Vergine kaufen

    San Carlos Gourmet

    Heftiger und aromatischer Cornicabra aus der Extremadura, sehr ausgezeichnet

    9,90 33,00 /Einheit
  • Oro San Carlos Extra Vergine kaufen

    Oro San Carlos

    Ein Coupage-Olivenöl von Cáceres, das Sie überraschen wird!

    8,09 /Einheit

  • Pago Baldíos San Carlos Extra Vergine kaufen

    Pago Baldío San Carlos

    Eine köstliche Arbequina aus Cáceres, süß aber mit Charakter

    9,88 /Einheit
  • comprar vinagres Alfar La Maja

    Essige La Maja

    Weinessig, der perfekte Begleiter für Ihr Natives Öl Extra

    2,25 2,98 /Einheit
  • comprar castillo de tabernas

    Castillo de Tabernas

    Wunderbare Coupages, Arbequinos und Picuales der Wüste von Tabernas

    8,08 12,54 /Einheit

  • comprar Oro del Desierto Coupage

    Oro del Desierto Coupage

    Öl der Wüste von Tabernas (Almería), am meisten ausgezeichnet

    8,90 12,95 /Einheit
  • comprar rincón de la subbética

    Rincón de la Subbética

    # 2 der Welt 2018 von den besten Olivenölen der Welt, brutal!

    6,95 18,97 /Einheit
  • Oro del Desierto Monovarietal Extra Vergine kaufen

    Oro del Desierto

    4 Sorten, 4 Geschmacksrichtungen! Arbequina, Hojiblanca, Lechín und Picual!

    7,31 14,90 /Einheit

  • comprar aceite oro bailen picual

    Oro Bailén

    Picual-Juwel aus Jaén, 4. im Iberoleum 2018, fruchtiges Grün

    11,53 36,83 /Einheit
  • Parqueoliva Serie Oro Öl kaufen

    Parqueoliva Serie Oro

    Das am meisten ausgezeichnetes EVOO in Spanien

    5,61 54,95 /Einheit
  • Casitas de Hualdo Extra Vergine kaufen

    Casitas de Hualdo

    Ein Coupage von Toledo für Ihre Kinder, um gesund zu bleiben!

    4,95 /Einheit

  • Palacio de los Olivos EVOO kaufen

    Palacio de los Olivos

    Eins der besten Olivenöle Spaniens, aus Ciudad Real

    4,95 27,25 /Einheit
  • Knolive Epicure Öl kaufen

    Knolive

    Bestes Olivenöl der Welt 2018 (WBOO)

    9,45 18,95 /Einheit
  • Casas de Hualdo Öl kaufen

    Casas de Hualdo

    Die Cornicabra-Sorte von Toledo ist die reichsten an Polyphenole der Welt

    9,95 /Einheit

Was ist natives Olivenöl?

Wir hinterfragen die Methoden der Olivenöl-Industrie um ein Öl von außergewöhnlicher Qualität aus natürlicher Erzeugung anbieten zu können.

Kaltgepresstes natives Olivenöl kaufenOlivenöl ist wie Wein, hohe Qualität hängt von vielen Faktoren ab.

Neben dem Erntezeitpunkt, der Olivensorte und der Sorgfältigkeit bei der Verarbeitung, spielt auch der Jahrgang, also die jährlich wechselnden klimatischen Bedingungen eine entscheidende Rolle.

Nur wer sich jedes Jahr nach der Ernte in den Ölmühlen auf die Suche nach dem besten Olivenöl der Saison macht, kann immer wieder außergewöhnliche Qualität garantieren.

Hingegen ist Supermarkt-Olivenöl nie von höchster Qualität. Um Supermarkt-Mengen und Preise zu erreichen, müssen die Anbieter sehr große Mengen Öl einkaufen. Das funktioniert nur, wenn Öl von verschiedenen Bauern, Regionen und meist sogar Jahrgängen gemischt wird.

Eine weit verbreitete Praxis ist dabei, alte Vorjahres-Bestände die nicht verkauft wurden mit extrem unreifem Olivenöl zu mischen, um es im Geschmack und für die chemische Analyse „aufzupeppen“.

Es liegt in der Natur der Sache, dass ein Massenprodukt für den Supermarkt, mit Zwischenhändlern, Zwischenlagern, langen Lieferketten und ganzjähriger Lieferfähigkeit, Gesetzmäßigkeiten unterliegt, die zu Lasten der Qualität gehen. Auch Auszeichnungen und Preise sind hier irreführend.

Einige Prämierungen können Hersteller sogar kaufen. Andere Testurteile, wie die der Olivenöle Test, untersuchen nicht vordergründig den Geschmack sondern grobe Fehler in der Etikettierung oder den Analysenergebnissen.

Und die Olivenbauern?

Wer verdient an Supermarkt-Natives Olivenöl? Nicht die Olivenbauern, denn diese Bauern verkaufen Ihre Ernte zu Dumpingpreisen an Ölmühlen.

Natives Olivenöl vom Erzeuger kaufenDie Ölmühlen mischen verschiedene Qualitäten und Jahrgänge um auf Mengen und Preise zu kommen die für einen Massenvertrieb im Supermarkt nötig sind.

Großhändler kaufen das Öl verschiedener Ölmühlen und füllen es im industriellen Maßstab für große Handelsketten ab.

Durch diese Kette steigt der Preis von vergleichsweise minderwertigem Öl bis es im Supermarkt-Regal steht.

Beim Kauf von Olivenöl haben Kunden sowohl im Supermarkt als auch Online die Qual der Wahl zwischen hunderten Olivenöl Marken.

Ein gutes natives Olivenöl oder das beste Olivenöl zu finden ist nicht so einfach.

Die Stiftung Warentest und ÖKO-TEST veröffentlichen jedes Jahr Testergebnisse, in denen der wichtigste Aspekt aber meist gar nicht beachtet wird – nämlich der Geschmack.

Olivenöl, genauer gesagt Olivenöl nativ extra gehört heute, wie Salz und Pfeffer, in jede Küche.

Die Herstellung von Olivenöl der höchsten Qualität erfolgt wie seit Jahrhunderten auch heute noch, nur durch mechanische Verfahren, ohne Zusätze und ohne chemische Verfahren aus Oliven.

Das Olivenöl wird in Ölmühlen durch Zermahlen und anschließende Kaltpressung oder durch Zentrifugieren (Extraktion) aus ganzen Oliven (Fruchtfleisch und Kern) gewonnen.

Braten und Frittieren?

Bei Koch-Temperaturen unterhalb von 180°C kann dies aus uneingeschränkt empfohlen werden.

Natives Olivenöl zum BratenBei höheren Temperaturen, wie beim scharfen Anbraten und Frittieren sollte man jedoch den Rauchpunkt des Olivenöls im Auge behalten.

Hierbei ist nicht der Dampf aus Gemüse oder Fleisch gemeint, sondern der Rauch der sich nur bei sehr hohen Temperaturen bildet, oft dann wenn man eine Pfanne auf dem Kochfeld vergessen hat.

Bei Temperaturen über 27°C leidet die Qualität des Olivenöl.

Dann, können chemische Prozesse einsetzen die zu einem veränderten Geschmack des Öls führen.

Die Hinweise Olivenöl kaltgepresst oder kaltextrahiert sind keine besonderen Qualitätsmerkmale, sondern vielmehr Standard in der heutigen Olivenöl-Herstellung.

Der Prozess

Die Oliven werden in der Ölmühle zunächst maschinell von Zweigen und Ästen befreit (meist durch Absaugen), gewaschen und schließlich zu einer Olivenpaste zermahlen.

natives Olivenöl kaltextrahiertAuch bei modernen Anlagen geschieht das meist noch mit Steinpressen, da sich Stein nur minimal verformt und nicht so schnell erhitzt wie Metall.

Bei der Kaltpressung wird das Olivenöl dann mit einer hydraulischen Presse aus der Olivenpaste durch hohen Druck herausgepresst.

Auch die Kaltextraktion ist ein rein mechanisches Verfahren, bei dem das Öl aber nicht durch Druck sondern in einer Zentrifuge aus der Olivenpaste gewonnen wird.

Die Bezeichnung erste Kaltpressung ist irreführend, denn heutzutage werden Oliven generell nur noch einmal gepresst oder extrahiert.

Maschinen sind heute so leistungsfähig, dass eine zweite Pressung oder Extraktion völlig unnötig ist. Kaltpressung (oder die modernere Kaltextraktion) ist eine Voraussetzung um natives (naturbelassenes) Olivenöl herzustellen.

Warum ist natives Olivenöl gesund?

Bei der Antwort auf diese Frage muss man unterschiedliche Gesichtspunkte beurteilen.

natives Olivenöl gesundBevor wir auf die Ergebnisse von aktuellen medizinischen Studien zu sprechen kommen die zeigen, wie und warum Olivenöl gesund ist, zuerst das vielleicht überzeugendste Argument das die medizinische Forschung zu bieten hat – eine Langzeitbeobachtung namens „mediterrane Ernährung„.

Olivenöl ist Hauptbestandteil der gesunden mediterranen Diät (Mittelmeer-Diät) und damit schon seit der Antike der hauptsächliche Fettlieferant für alle Menschen im Mittelmeerraum.

Die gesundheitsfördernde Wirkung von Olivenöl ist also keine Modeerscheinung. Natives Olivenöl ist ein etablierter Baustein einer ausgewogenen und gesunden Lebensweise.

Hier kommt also doch noch ein Modewort ins Spiel. Als „Functional Food“ werden Lebensmittel bezeichnet, die neben der Ernährung noch einen weiteren Zweck erfüllen, wie im Fall von Olivenöl, die Gesundheit zu fördern.

Die positiven Effekte von Olivenöl reichen weit. So konnte gezeigt werden, dass bestimmte Inhaltsstoffe im Olivenöl der Zellalterung entgegenwirken und die Häufigkeit von altersbedingten kognitiven Einbußen wie Alzheimer und Parkinson verringern.

Außerdem wirkt Olivenöl präventiv bei der Entstehung von Thrombosen, verhindert die übermäßige Säurebildung im Magen (kann also Sodbrennen vorbeugen), senkt den LDL-Cholesterin-Spiegel und wirkt positiv auf die Funktion der Bauchspeicheldrüse und Galle.

Besonders interessant ist, dass Olivenöl eine wichtige Rolle bei der Reifung von neuen Nervenzellen spielt. Und das ist bei Weitem noch nicht alles, denn dem Olivenöl werden kardioprotektive, antioxidative, entzündungshemmende, antibakterielle und nicht zuletzt schützende Eigenschaften bei der Krebsentstehung zugeschrieben.

Natives Olivenöl als Allheilmittel?

Mit dem Begriff Heilmittel sollte man sehr vorsichtig umgehen, denn viele dieser Eigenschaften wurden isoliert im Labor untersucht und nicht bei der Heilung von Krankheiten getestet.

natives Olivenöl mediterranen ErnährungAber trotzdem bleibt die ausgewogene Mischung aus einfach ungesättigten Fettsäuren und sekundären Pflanzen-Inhaltsstoffen im Olivenöl ganz offensichtlich eine sehr gesunde Alternative zu tierischen Fetten.

Besonders gesund ist die Verbindung mit den anderen Zutaten der mediterranen Ernährung – viel frisches Gemüse, wenig rotes Fleisch dafür eher Fisch, Nüsse und Getreide.

Und natürlich trägt auch die Lebensweise der Menschen im Mittelmeerraum zum Erhalt der Gesundheit bei, nämlich viel Bewegung an der frischen Luft und das entspannte langsame Essen in geselliger Runde.

Es geht also immer darum das Leben auf gesunde Art und Weise zu genießen und zumindest hin und wieder aber regelmäßig zu entschleunigen. Neben den wertvollen Inhaltsstoffen ist es also genauso das Drumherum das den Genuss von Olivenöl gesund so macht.

Hersteller dürfen seit 2011 ausdrücklich auf die gesundheitsfördernden Wirkungen von Olivenöl hinweisen, jedoch nur wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Diese Voraussetzungen regelt die Health-Claim-Verordnung der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit, EFSA. Genau genommen ist also nicht jedes Olivenöl gleich gesund, sondern nur Olivenöl mit einem hohen Gehalt an bestimmten Inhaltsstoffen.

Olivenöl von Olivensorten mit einem hohen Gehalt an Ölsäure dürfen offiziell mit folgenden Aussagen zur Gesundheit werben. Der Ersatz von gesättigten Fettsäuren durch ungesättigte Fettsäuren in der Ernährung trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei. Ölsäure ist eine ungesättigte Fettsäure (EFSA Journal 2011;9(4):2043).

Quelle: oelea.de

 

Natives Olivenöl Extra kaufen

  • Palacio de los Olivos EVOO kaufen

    Palacio de los Olivos

    Eins der besten Olivenöle Spaniens, aus Ciudad Real

    4,95 27,25 /Einheit
  • comprar aceite oro bailen picual

    Oro Bailén

    Picual-Juwel aus Jaén, 4. im Iberoleum 2018, fruchtiges Grün

    11,53 36,83 /Einheit
  • Olivenöl Soto Marañón kaufen

    Soto Marañón

    Soto Marañon kommt direkt aus der Herkunft des Öls, Jaén

    19,35 /Einheit

Und wenn Sie sich in den USA befinden…Best Olive Oil